19.01.2022 15:22 |

Tödlicher Skiunfall

„Hannibal Rising“-Star Gaspard Ulliel (37) ist tot

Der französische Schauspieler Gaspard Ulliel ist einen Tag nach einem Skiunfall am Dienstag, der sich in den französischen Alpen ereignet hat, gestorben. Das teilte seine Familie in einer Presseerklärung mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 37-jährige Schauspieler, der demnächst in der Disney+-Serie „Moon Knight“ als Kunstdieb Anton Mogart zu sehen sein wird und der aus Filmen wie „Mathilde - Eine große Liebe“ und „Hannibal Rising - Wie alles begann“ bekannt ist, wurde im französischen Skigebiet La Rosière schwerst verletzt. 

Gaspard Ulliel war am Dienstag kurz vor 16 Uhr nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Skifahrer an der Kreuzung zweier blauer Pisten per Hubschrauber in die Universitätsklinik von Grenoble transportiert worden, wo er am Mittwoch starb.

Mehr als zwanzig Film- und Fernsehproduktionen
Seit den 1990er-Jahren war Ulliel in über zwanzig Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. Für die Hauptrolle in dem Kinofilm „Mathilde - eine große Liebe“ wurde er 2005 mit dem französischen Filmpreis César ausgezeichnet.

Seinen ersten Auftritt hatte Ulliel 2001 in dem historischen Horrorfilm „Pakt der Wölfe“, in dem er ein Opfer der Bestie des Gévaudan spielte. 2007 schlüpfte er in die Titelrolle des jungen Hannibal Lecter in der Verfilmung des Thomas Harris-Romans „Hannibal Rising, Hannibal Rising - Wie alles begann“, einem Prequel des Films „Das Schweigen der Lämmer“.

Im Jahr 2009 starb die britische Schauspielerin Natasha Richardson zwei Tage nachdem sie beim Skifahren Kopfverletzungen erlitten hatte, mit nur 45 Jahren. Sie war die Tochter von Vanessa Redgrave und die Ehefrau von Liam Neeson. Im Dezember 2013 stürzte der Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher beim Skifahren und erlitt trotz eines Helmes ein Schädel-Hirn-Trauma.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. Mai 2022
Wetter Symbol