19.01.2022 13:20 |

Tadelloser Sportsmann

Kein Platz mehr für Oldie beim SCR Altach

Beim ersten Testspiel der Altacher setzte Ludovic Magnin 17 Spieler ein, mehr standen dem Schweizer Neo-Coach nicht zur Verfügung, weil acht Spieler entweder krank oder verletzt waren. Doch beim genaueren Hinsehen konnte auch das Fehlen eines weiteren Spielers festgestellt werden.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der neunte fehlende Akteur Samuel Mischitz folgte einer Einberufung ins U19-Nationalteam. Zudem fehlten auch Berkay Dabanli, Anderson und Mario Stefel, deren Abgänge längst beschlossene Sache sind. Anderson ist bei Austria Lustenau gelandet, die Zukunft von Dabanli und Stefel ist aktuell weiter ungeklärt.

Weiterer Spieler fehlte
Bei genauem Hinsehen bemerkte man aber das Fehlen eines weiteren Akteurs: Boris Prokopic. Über dessen Verbleib hielt sich der Verein bedeckt. Erst auf Nachfrage wurde bekannt, dass die Rheindörfler mit dem im Sommer von Vaduz zurück gekehrten 33-Jährigen nicht mehr planen. Nachdem der Mittelfeldspieler schon bei Damir Canadi kaum Berücksichtigung fand, gab es in Anbetracht der Spielweise, die der neue Coach vorgeben will, für Prokopic auch keinen Platz mehr im Altach-Kader.

Damit bleibt es bei 129 Spielen, die der gebürtige Tschechoslowake (geborene 1988, vier Jahre vor der Trennung von Tschechien und der Slowakei) für die Rheindörfler bestritten hat. Mit 16 Treffern und 14 Torvorlagen hat Boris viel zum Altacher Erfolgslauf nach dem Aufstieg 2014 beigetragen. Zudem wird Prokopic in Altach als stets tadelloser Sportsmann in Erinnerung bleiben.

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 18. Mai 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
13° / 24°
heiter
14° / 28°
heiter
14° / 27°
heiter
13° / 27°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)