14.01.2022 13:51 |

Unfall auf der A14

Führerscheinneuling verlor Kontrolle über Pkw

Donnerstagnacht hat sich auf der Rheintalautobahn bei Hohenems ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein Probeführerscheinlenker hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren - dieses geriet ins Schleudern und krachte gegen die Mitleitschiene. Der 19-Jährige zog sich beim Crash Verletzungen unbestimmten Grades zu.

Der Führerscheinneuling war um kurz nach 22 Uhr auf der A14 in Fahrtrichtung Deutschland unterwegs. Auf Höhe Hohenems scherte er auf die Überholspur aus. Dabei verlor er fatalerweise die Kontrolle über sein Fahrzeug - dieses geriet folglich ins Schleudern, krachte gegen die Mittelleitschiene und wurde anschließend wieder auf die Normalspur zurückkatapultiert, wo es schließlich zum Stillstand kam. Der 19-Jährige musste verletzt ins Spital gebracht werden, sein Wagen endete als Totalschaden. Glück im Unglück: Alle direkt nachkommenden Lenker konnten rechtzeitig abbremsen bzw. ausweichen.

Im Zuge der Berge- und Rettungsmaßnahmen musste die Rheintalautobahn für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Nach etwa 30 Minuten konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Der Rückstau war überschaubar, da zu dieser späten Stunde kaum noch Verkehr war.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
0° / 3°
heiter
-1° / 3°
heiter
1° / 4°
heiter
-1° / 4°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)