Drei Verletzte

Alkoholisierter Lenker prallte gegen Laterne

Burgenland
10.01.2022 08:37

Am Sonntag kam es gegen 00.50 Uhr zu einem schweren Unfall im Bezirk Mattersburg (Burgenland), der insgesamt drei verletzte Personen forderte. Sie alle mussten durch die Rettung ins Spital gebracht werden.

Kurz vor 1 Uhr nachts kam ein Lenker im Alter von 22 Jahren mit seinem Wagen in Neudörfl von der Fahrbahn ab. Der Pkw fuhr gegen eine Garteneinfriedung, überschlug sich in weiterer Folge und stieß gegen eine Straßenlaterne.

Von den vier im Fahrzeug befindlichen Personen wurden drei unbestimmten Grades verletzt. Die Rettung brachte sie in das Krankenhaus Wiener Neustadt, während die Feuerwehr Neudörfl für die Bergungsarbeiten im Einsatz stand.

Lenker alkoholisiert
Bei einem Alkotest der Polizei wurde beim Fahrzeuglenker eine Alkoholisierung festgestellt. Der 22-Jährige ist seinen Führerschein daher vorläufig los und gegen ihn werden wohl mehrere Anzeigen erstattet.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
14° / 24°
einzelne Regenschauer
11° / 24°
wolkig
11° / 24°
wolkig
12° / 25°
wolkig
11° / 24°
wolkig



Kostenlose Spiele