Großer Andrang

Warteschlangen vor Teststraßen in Niederösterreich

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Binnen einer Woche haben sich auch hierzulande die Fallzahlen verdreifacht. 1424 Fälle wurden am Sonntag neu bekannt - Tendenz weiterhin klar steigend. Weil am Montag auch die Schulen wieder aufsperren, kam es am Wochenende zu langen Warteschlangen vor vielen Teststraßen im ganzen Land.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Um einen möglichst sichere Rückkehr in die Schulen und Kindergärten zu gewährleisten, rief die Landespolitik - wie berichtet - zum Testen auf. Ein Appell, dem am Sonntag Zigtausende Landsleute nachgekommen sind. Bei Teststationen im ganzen Land kam es zu Warteschlangen. Zwei Stunden wartete man etwa bei der Apotheke am Tullner Bahnhof auf einen PCR-Test. „Aufgrund des großen Andrangs“, wie die Stadt Neunkirchen selbst auf ihrer Facebook-Seite vermeldete, riet man Testwilligen sogar davon ab, zur PCR-Teststraße zu kommen.

Stattdessen wurde ihnen offiziell zu den laut vielen Experten weitaus weniger sensitiven Antigen-Schnelltests geraten. „Eine Frechheit“, ärgerten sich Betroffene. Beim Land verwies man auf das Angebot im Zuge der Aktion „NÖ gurgelt“. „Auch am Sonntag können die Gurgelt-Checks in 34 McDonalds-Filialen und 13 Spar-Express-Märkten abgegeben werden“, heißt es. Wohl wissend, dass sich der Bedarf an Testangeboten bis zum nächsten Sonntag ja wieder vervielfachen wird.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
0° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
Schneeregen
-2° / 4°
Schneeregen
-5° / 5°
Schneeregen
-1° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)