Gesunder Start

Ein Porridge als Energiespender am Morgen

Wie wichtig das Frühstück ist, das lernt man schon als Kind. „Porridge kennt jeder unter Haferschleim, aber Haferschleim hört sich unappetitlich an. Ich habe am Anfang auch nicht gedacht, dass das wirklich gut schmecken kann“, sagt Dominik Süss (22) aus Oberkappel.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Gesund ins neue Jahr starten: Das fasst wahrscheinlich viele Neujahrsvorsätze zusammen. Die „Krone“ hilft Ihnen dabei! Ein gesundes Frühstück ist dabei das A und O. Dominik Süss, Profi-Koch aus dem Mühlviertel, sagt: „Ich habe mir am Anfang nicht gedacht, dass das gut schmecken kann, aber jetzt bin ich ein richtiger Fan.“ Das Rezept ist gesund, sehr lecker und auch schnell zubereitet. Man kocht die Hafermilch mit einer Prise Salz im Topf auf und gibt die Haferflocken und die restlichen Zutaten dazu.

Natürliche Süße ersetzt Zucker
Den Brei lässt man dann unter ständigem Rühren für zehn bis 15 Minuten einkochen, dann hat man einen richtig gut eingedickten Brei. Das Beste daran? „Man kann das Porridge lauwarm genießen, aber auch genauso gut kalt. Im Kühlschrank hält sich der Brei für circa zwei bis vier Tage, so hat man jeden Tag ein gutes Frühstück.“ Zum Garnieren eigenen sich besonders Chia-Samen, Mandelsplitter oder auch Datteln. Deren natürliche Süße ersetzt den Zucker.

Fakten

Zutaten
1 l Hafermilch
250 g feine Haferflocken
1 Prise Salz
Zimt
1/8 l Ahornsirup
50 g Zucker

Zubereitung
1. Milch mit einer Prise Salz in einem Topf erwärmen.
2. Danach Haferflocken und die restlichen Zutaten hinzugeben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.
3. Den Topf nach zehn bis 15 Minuten, wenn der Brei eingedickt ist, von der Platte nehmen. Fertig abschmecken und mit Früchten anrichten.

Vegane Herausforderung
Die „Veganuary-Challenge“ dient als Anstoß, im Jänner vegan zu essen (veganuary ist eine Wortkombi aus dem englischen Wort für Jänner und vegan). „Eine Ernährung ohne tierische Produkte kommt sowohl einem selbst als auch dem Klima und den Tieren zugute! Gerade jetzt, wo alle gute Vorsätze für das neue Jahr haben, bietet sich das perfekt an.“

M. Hillinger/S. Peraus

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol