06.01.2022 12:31 |

Personalrochade

ORF: Lisa Totzauer zur Magazin-Chefin gekürt

Zu Beginn des Jahres gibt es im ORF zahlreiche weitere Personalentscheidungen: Der neue ORF-Generaldirektor Roland Weißmann bestellt mit 10. Jänner Werner Dujmovits zum Hauptabteilungsleiter „Strategische Planung und Administration“ und Lisa Totzauer zur Hauptabteilungsleiterin „Magazine und Servicesendungen“.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Eva Steinkellner-Klein übernimmt die Funktion der Landesstudio-Koordinatorin in der ORF-Generaldirektion. Sie tritt damit die Nachfolge von Benedikt Fuchs an, der seit 1. Jänner Chefredakteur im ORF-Landesstudio Niederösterreich ist.

„Umsichtiger Teamplayer“
Weißmann würdigte Dujmovits als „umsichtigen Teamplayer“. Er werde einen „wichtigen Beitrag dafür leisten, dass der ORF die Herausforderungen des digitalen Wandels und Arbeitens in diesem zentralen Unternehmensbereich bestmöglich bewältigt“.

Totzauer, die Weißmann bei der Wahl um den Posten in der Generaldirektion im Vorjahr unterlegen war, sei eine „verdiente Top-Journalistin“. Sie werde gemeinsam mit den Redaktionsteams „einen wesentlichen Beitrag“ zur Fortsetzung der bisherigen Erfolge leisten.

Ihren zuletzt bekleideten Posten als Channelmanagerin von ORF 1 übernimmt interimistisch Stephanie Groiss-Horowitz, die seit 1. Jänner als Programmdirektorin fungiert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)