05.01.2022 14:04 |

Ab 10. Jänner

Uni Graz startet mit Maskenpflicht und 2,5 G

Nicht nur die Schulen sondern auch die Universitäten sollen kommende Woche - trotz rasant steigender Zahlen von Omikron-Fällen - den Betrieb wieder starten. An der Uni Graz gilt ab 10. Jänner Maskenpflicht und die 2,5-G-Regel.

Den rasant steigenden Corona-Fällen zum Trotz, wird die Uni Graz den Lehrbetrieb am 10. Jänner unter den gleichen Bedingungen wie vor den Weihnachtsferien fortsetzen: „Zu Beginn des neuen Jahres bleibt die längerfristige Entwicklung des Pandemiegeschehens - vor allem aufgrund der neuen Omikron-Variante und ihrer Auswirkungen - schwer abschätzbar. Der universitäre Betrieb soll aber weiterhin möglich sein, und die Universität Graz bleibt bis auf Weiteres im Ampelstatus „Orange“, bei strenger 2,5-G-Nachweis- und FFP2-Maskenpflicht“, so die Uni in einer Aussendung. Unter Berücksichtigung der Entwicklungen sollen die Regelungen  aber zeitnah angepasstwerden.

Die aktuellen Regelungen an der Uni Graz im Überblick: 

  • Der universitäre Betrieb bleibt aufrecht, die Universitätsgebäude sind geöffnet.
  • Der Zutritt zu den Universitätsgebäuden ist ausschließlich mit gültigem 2,5-G-Nachweis (geimpft/genesen/PCR-getestet) möglich.
  • Das Tragen von FFP2-Masken in den Universitätsgebäuden ist jedenfalls verpflichtend.
  • Präsenzlehrveranstaltungen sind weiterhin möglich, für die Teilnahme ist ein gültiger 2,5-G-Nachweis (geimpft/genesen/PCR-getestet) Voraussetzung.
    Wo didaktisch möglich, werden diese Lehrveranstaltungen hybrid und ohne Präsenzpflicht durchgeführt.
  • Lese- und Lernzonen sowie Bibliothek und Ausleihe bleiben bis auf Weiteres geöffnet. Die FFP2-Maskenpflicht gilt jedenfalls auch am Sitzplatz.
  • Akademische Feiern (Sponsionen etc.) sind aktuell unter strengen Auflagen weiterhin möglich.
  • Auf die Einhaltung der allgemeinen Covid-19-Präventionsmaßnahmen ist zu achten.
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
3° / 6°
wolkig
1° / 7°
heiter
1° / 5°
heiter
0° / 5°
heiter
2° / 3°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)