25.12.2021 14:25 |

Corona-Lage in Kärnten

Durchimpfungsrate in St. Veit am höchsten

St. Veit ist Spitzenreiter, was die Durchimpfungsrate betrifft. Auf Platz zwei liegt die Lindwurmstadt. Von 30 aktuellen Covid-Intensivpatienten in Kärnten sind sieben geimpft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

234 PCR-Verdachtsfalltestungen wurden in Kärnten am Heiligen Abend durchgeführt, 1080 PCR-Tests in Teststraßen gemacht. In den vergangenen 24 Stunden wurden 129 Neuinfektionen gemeldet. Insgesamt sind in unserem Bundesland aktuell 1682 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

Aktuelle Lage in den Krankenhäusern
78 Kärntner werden aktuell auf Normalstationen aufgrund von Corona behandelt, 32 davon sind geimpft. Unter den 30 Covid-Intensivpatienten befinden sich sieben Geimpfte.

St. Veit hat die Nase vorne beim Impfen
Wie das Land Kärnten heute Vormittag mitteilt, liegt St. Veit bei der Durchimpfungsrate mit 70,91 Prozent klar auf Platz eins. Mit 69 Prozent schafft es Klagenfurt immerhin auf den zweiten Stockerlplatz. Die Inzidenz in Kärnten liegt bei 190 bei einer Durchimpfungsrate von 66,88 Prozent. Kärntner Schlusslicht ist übrigens Spittal/Drau mit 61,58 Prozent.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)