Was macht er da?

Es läuft wieder! Balotelli jubelt mit Kopf-Tritt

Seltene Torfreude beim türkischen Liga-Spiel zwischen Adana Demirspor gegen Galatasaray (2:0): Adanas italienischer Superstar Mario Balotelli begrüßt den doppelten Torschützen Yunus Akgün auf seine eigene Art: Mit einem Kopf-Tritt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Er wär ja nicht Mario Balotelli, wenn er nicht mit einer solchen Aktion auffallen würde. In der Türkei scheint er sich aber wohl zu fühlen. Er ist der absolute Superstar seiner Mannschaft und Galatasaray schlägt man auch nicht jeden Tag.

Balotelli (31) spielt seit diesem Jahr beim türkischen Aufsteiger. Nach Anfangsschwierigkeiten kommt er immer besser in Form. Sogar für die Nationalmannschaft wurde er wieder empfohlen.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)