Primera Division

Barcelona holt ohne Demir beim FC Sevilla ein 1:1!

Ohne den Wiener Yusuf Demir hat der FC Barcelona am Dienstagabend in einem Nachtragsspiel der 4. Runde ein 1:1 beim FC Sevilla geholt!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Andalusier gingen durch Alejandro Gomez (32.) in Front, Ronald Araujo (45.) sorgte noch vor dem Seitenwechsel für den Ausgleich.

Nach Wiederbeginn konnten die Katalanen aus einer numerischen Überlegenheit kein Kapital schlagen. Sevillas Außenverteidiger Jules Kounde hatte zuerst gerempelt und dann Jordi Alba auch noch mit der Hand den Ball voll ins Gesicht geschossen (64.).

Barca ist 15 Zähler hinter Real Siebenter.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)