22.12.2021 06:31 |

Nächtlicher Coup

Panzerglas zerstört: Täter räumten Tankstelle aus

Eine böse Überraschung erlebte Geschäftsfrau Tanja Stöckl, als sie am Dienstag in den frühen Morgenstunden ihre Tankstelle in Mariasdorf im Burgenland öffnen wollte. Kurz zuvor hatten Einbrecher das doppelte Panzerglas der Eingangstür zertrümmert und den Verkaufsraum geplündert - Kassenlade inbegriffen. Der Schaden ist enorm.

Wie gewohnt, wollte die Chefin am Dienstag gegen vier Uhr in der Früh über den Hintereingang in ihre Tankstelle. Die böse Überraschung ließ nicht lange auf sich warten. „Als ich die Türe aufsperren wollte, bemerkte ich, dass das ganze Schloss verschwunden war. Ich konnte nicht hinein“, schildert die Geschäftsfrau. Nach dieser unerwarteten Entdeckung ging Stöckl zur Vorderseite und musste mit Entsetzen feststellen, dass in der Nacht Einbrecher am Werk gewesen waren.

Zitat Icon

Was alles gestohlen wurde, können wir noch gar nicht sagen. Fest steht, dass viele Zigaretten und die Kassenlade mitgenommen worden sind.

Tankstellenchefin Tanja Stöckl

Zigaretten und Geld weg
Die unbekannten Täter hatten das doppelte Panzerglas der elektrischen Schiebetür zertrümmert, um in den Verkaufsraum zu gelangen. Zigaretten und Kassenlade wurden gestohlen. „Die Höhe des Gesamtschadens ist noch unklar. Er dürfte im fünfstelligen Bereich liegen“, so Stöckl: „Jetzt muss ich sehen, wie ich für die Kundschaft den Betrieb aufrechterhalten kann.“ Die Ermittlungen sind voll im Gang.

Christian Schulter
Christian Schulter
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
1° / 6°
stark bewölkt
-3° / 8°
stark bewölkt
-1° / 6°
stark bewölkt
-1° / 7°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)