19.12.2021 16:41 |

Wegen Erkältung

Nächster Thiem-Hammer! Absage für ATP-Cup

Die Pechsträhne bleibt Dominic Thiem erhalten. Österreichs Ex-US-Open-Sieger hat wegen einer in Dubai erlittenen Erkältung überraschend die Heimreise nach Österreich angekündigt und für den Teambewerb ATP Cup sowie für das Turnier in Sydney abgesagt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Thiem hatte zuletzt einige Wochen in Dubai trainiert, sich nun aber zu einer Planänderung entschlossen. „Nachdem ich mit meinem Team gesprochen haben, haben wir uns entschlossen, nach Österreich zurückzukehren, anstatt direkt nach Australien zu fliegen. Unglücklicherweise habe ich in Dubai eine Erkältung erwischt (und negativ auf Covid-19 getestet, Anm.) und konnte letzte Woche nicht trainieren“, ließ Thiem die Öffentlichkeit wissen.

„Daher werde ich nicht im nötigen körperlichen Zustand sein, um den ATP Cup sowie in Sydney zu spielen“, führte Thiem weiter aus. Er könne nach sechs Monaten ohne Wettkampf nicht „zu früh zurückzukommen und eine weitere Verletzung riskieren“.

Alles in allem sei die Zeit in Dubai aber „großartig“ gewesen. „Ich habe meine Intensität und das Level meines Trainings erhöht und mein Handgelenk ist bei fast 100 Prozent“, erklärte Thiem. Allerdings lässt er aus Sicherheitsgründen hinter seinem Comeback bei den Australian Open noch ein Fragezeichen. „Mein Ziel ist es immer noch, die Australian Open zu spielen, aber wir werden eine finale Entscheidung über meine Teilnahme per Ende Dezember treffen.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)