Zweite deutsche Liga

Dovedan glänzt mit Triplepack bei Nürnberg-Sieg

Der 1. FC Nürnberg hat dank Nikola Dovedan in der 2. deutschen Bundesliga den Anschluss an die Spitzengruppe geschafft. Der frühere Altacher schoss sein Team mit einem Triplepack am Samstag zum 3:1-Auswärtssieg in Aue. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Mit 30 Punkten setzten sich die Franken im oberen Tabellendrittel fest. Dovedan (27), der alle drei Tore von innerhalb des Strafraums erzielte, hatte in seinen 15 Saisoneinsätzen zuvor zweimal getroffen.

Schlusslicht FC Ingolstadt schöpfte durch ein 3:0 gegen Dynamo Dresden auch dank des 1:0 von Nico Antonitsch (1. Minute) wieder ein wenig Hoffnung im Abstiegskampf.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)