18.12.2021 09:20 |

An Sieger der Lotterie

Autos übergeben: Gewinner geben jetzt Vollgas

10.000 Stiche bis zum 11. November: Das war die Bedingung, damit die große Impflotterie tatsächlich Realität wird. Knapp 13.000 Burgenländer sind dem Aufruf gefolgt, doch nur für drei Gewinner winkte ein Auto. Zwei der glücklichen Sieger sind Michael Müller aus Winden und Patrick Kröss aus Oggau.

Mit der Corona-Impfung den großen Hauptgewinn zu ergattern, das hätten sich viele Burgenländer gewünscht. Tatsächlich erfüllt hat sich der Traum am Freitag für zwei Glückspilze aus Oggau und Winden: So überreichte Landesrat Leonhard Schneemann dem Zweitplatzierten Müller den Schlüssel für das E-Auto, während sich Drittplatzierter Kröss von nun stolzer Besitzer eines Mini-Cabrios nennen darf.

„Gewonnen haben wir in Wirklichkeit alle im Burgenland, daher bedanke ich mich bei jenen, die sich bereits haben impfen lassen. Unser Impf- und Aufklärungsangebot hat sich auf ganzer Linie bewährt. Die österreichweit höchsten Impfquoten bestätigen das“, so Schneemann.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
3° / 7°
stark bewölkt
-2° / 9°
stark bewölkt
2° / 7°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)