17.12.2021 16:27 |

Polizei sucht Halterin

Unangeleinter Hund biss 20-Jährige krankenhausreif

Im Unfallkrankenhhaus endete für eine Klagenfurterin ein Spaziergang, denn sie war von einem unangeleinten Hund gebissen worden: Am Donnerstag gegen 18.30 Uhr unternimmt die 20-Jährige mit ihrem Hund einen Spaziergang entlang der August-Jaksch-Straße in der Landeshauptstadt. Dabei kommt ihr ein Mann und eine Frau mit zwei Hunden - nicht angeleint - entgegen. Plötzlich greift einer der frei laufenden Hunde den Vierbeiner der 20-Jährigen an. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Klagenfurterin will ihrem Hund zu Hilfe kommen, dabei wird sie vom angreifenden Hund ins Bein gebissen. Die noch unbekannte Hundehalterin leistet keine Hilfe, sondern verlässt den Vorfallsort. Die Verletzungen der 20-Jährigen müssen im UKH Klagenfurt versorgt werden.

Die unbekannte Hundebesitzerin konnte bisher noch nicht ausgeforscht werden. Die Frau ist 160 bis 165 cm groß, hat rotbraune Haare, war am Donnerstag mit einer dunklen Winterjacke bekleidet und sprach Kärtner Dialekt. Die Hunde der Unbekannten haben weiße, lange Haare und in etwa die Größe eines Labradors.

Um zweckdienliche Hinweise ersucht die Polizei St. Ruprechter Straße unter 059133 2585.

 Kärntner Krone
Kärntner Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 20. Jänner 2022
Wetter Symbol