Bereits am Sonntag

Admira gegen Rapid findet vor Zuschauern statt

Die Admira wird im abschließenden Heimspiel der Herbstsaison der Fußball-Bundesliga wieder Zuschauer in der heimischen Arena begrüßen. In der Partie gegen Rapid am Sonntag (14.30 Uhr) sind nach Ende des Lockdowns in Niederösterreich in der Nacht auf Sonntag wieder Zuschauer zugelassen. Maximal 4.000 Besucher dürfen auf zugewiesenen Sitzplätzen Platz nehmen, wie die Admira am Donnerstag nach „intensiven Gesprächen mit Behörden und der Bundesliga“ bekannt gab.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für einen Stadionbesuch sind gewisse Regeln einzuhalten. Der Einlass in die BSFZ-Arena ist nur mit 2G-Nachweis möglich, im gesamten Stadion gilt eine FFP2-Maskenpflicht. Die Kantinen sind geöffnet, konsumiert werden darf aber ausschließlich auf dem eigenen Sitzplatz. Der VIP-Bereich bleibt geschlossen.

Neben der Admira könnte auch die Austria im Heimspiel gegen den LASK wieder Zuschauer empfangen. Die Wiener wollten die Situation noch bewerten. Austria Klagenfurt empfängt am Sonntag Sturm Graz. Die Pläne zum Ende des Lockdowns sollten in Kärnten erst am Donnerstag bekannt werden.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)