Ex-Schalker kommt

Domenico Tedesco ist neuer Trainer von RB Leipzig

Fußball International
09.12.2021 11:45

Domenico Tedesco ist neuer Trainer von RB Leipzig. Wie der deutsche Fußball-Bundesligist am Donnerstag bekannt gab, erhält der Nachfolger des am Sonntag beurlaubten Jesse Marsch einen Vertrag bis Sommer 2023. Der 36-Jährige soll das kriselnde Team wieder auf Champions-League-Kurs bringen. Der bisherige Co-Trainer Achim Beierlorzer, der das Team zuletzt interimsweise betreut hatte, wird dem neuen Trainerteam nicht mehr angehören.

Zuletzt hatte Tedesco bis zum Mai Spartak Moskau trainiert. Als Cheftrainer war der Deutsch-Italiener auch beim damaligen Bundesligisten Schalke 04 tätig gewesen. In seiner ersten Saison in Gelsenkirchen wurde der Club noch Zweiter. Nach einem 0:7 gegen Manchester City in der Champions League wurde er aber Mitte März 2019 freigestellt.

Tedesco wird sein Bundesliga-Comeback am Samstag im Spiel gegen Mönchengladbach geben. Überraschend kam seine Bestellung nicht, er galt schon seit Tagen zum Kandidatenkreis.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele