06.12.2021 15:17 |

Täter auf der Flucht

Kleinbus von Klagenfurter Firmengelände gestohlen

Auf einem Klagenfurter Firmengelände hatte eine bislang unbekannter Mann am Montagvormittag einen Kleinbus unberechtigterweise in Betrieb genommen und diesen gestohlen. Die Polizei ist derzeit auf der Suche nach dem Flüchtigen. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der weiße Kleinbus war auf einem Klagenfurter Firmengelände abgestellt worden, ehe er am Montag gegen 10.20 Uhr von einem unbekannten Mann gestohlen wurde. „Der Täter war mit einer blauen Winterjacke bekleidet, ist zwischen 50 und 60 Jahre alt, zirka 180 Zentimeter groß und trägt einen schwarzen Kinnbart“, heißt es seitens der Polizei, die derzeit auf der Suche nach dem Flüchtigen ist. 

Dem 61-jährigen Firmeninhaber entstand dadurch ein Schaden von ungefähr 12.000 Euro.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 21. Jänner 2022
Wetter Symbol