Vier Ärzte im Einsatz

Seewalchen organisiert Impfstraße in Eigenregie

„Man darf nicht nur darauf warten, dass andere einem die Arbeit erledigen, sondern muss auch selber anpacken“, erklärt Bürgermeister Gerald Egger (VP), warum die Gemeinde Seewalchen in Eigenregie eine Impfstraße aufbaut. Am Sonntag wird in der Tennishalle geimpft.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Am Sonntag soll von 14 bis 18 Uhr in der örtlichen Tennishalle jeder geimpft werden, der dazu bereit ist. „Wir werden aber sicher nicht um Punkt 18 Uhr zusperren, sondern alle Wartenden fix drannehmen.“

Professionelle Abwicklung garantiert
In Zusammenarbeit mit der Rosenwind-Apotheke, einem Ärzte-Team und der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck war es binnen kurzer Zeit möglich, eine professionelle Impfabwicklung zu organisieren. „Die Impfwilligen erhalten zuerst die Aufklärungsbögen und werden dann in Zehner-Blöcken durchgeschleust“, so Egger. Vier Ärzte verabreichen die Stiche. „Und falls erforderlich, können wir noch jederzeit mehr auftreiben.“

Parteiübergreifende Aktion
Die Aktion sei parteiübergreifend beschlossen worden. „Beim Thema Corona ziehen wir alle an einem Strang. Dazu gibt es bei uns eine klare Meinung und einen klaren Umgang, parteipolitische Spielchen bleiben da außen vor.“

Vorbild für andere Gemeinden
Andere Gemeinden werden am Sonntag mit Interesse den Ablauf in Seewalchen verfolgen, der auch an den folgenden Sonntagen wiederholt werden soll.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)