25.11.2021 08:36 |

Alle drei zu Hause!

Bushido: Erstes Foto mit seinen Drillings-Töchtern

Der Rapper Bushido hat zwei Wochen nach der Geburt seiner Drillings-Töchter ein erstes Familienfoto auf Instagram veröffentlicht, auf dem er und seine Frau mit den Babys posieren.

„Vor 13 Tagen seid ihr drei kleinen Menschen auf die Welt gekommen. Hinter uns liegen Monate voller Angst und Sorgen um euch. Vor uns liegen hoffentlich viele Jahre voller Glück und Gesundheit mit euch“, schrieb er zu dem am Mittwoch veröffentlichten Foto.

„Alle gemeinsam zu Hause“
„Wir danken den tollen Ärzten der Charité, allen voran Professor Henrich, unserer Hebamme Luise, allen weiteren Personen, die ich vor Aufregung im Operationssaal vergessen habe, und ganz besonders den tollen Schwestern und Pflegern auf unserer Station“, erklärte er weiter. „Ich wünsche mir, dass viel mehr Menschen begreifen, welch unglaublichen Dienst ihr leistet. Unsere Kinder waren zu jeder Sekunde gut aufgehoben und heute sind wir endlich alle gemeinsam zu Hause. Danke für alles. Bis bald.“

Seine Frau Anna-Maria Ferchichi verriet in ihrer Instagram-Story, dass sie ihr drittes Baby am Mittwoch nach Hause holen durften. Die Drillingsschwangerschaft war für die 40-Jährige beschwerlich gewesen und die drei Mädchen waren in der 36. Schwangerschaftswoche per Kaiserschnitt zur Welt gekommen, einen Tag vor dem geplanten Termin.

Bushido - mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Ferchichi - und seine Frau haben bereits vier gemeinsame Kinder, darunter Zwillinge. Anna-Maria Ferchichi, jüngste Schwester von Sängerin Sarah Connor (41), hat außerdem einen Sohn aus erster Ehe.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol