21.11.2021 13:06 |

Unfall in Weißenstein

Gegen Wirtschaftsgebäude geprallt: Lenkerin tot

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich Sonntagmorgen in der Gemeinde Weißenstein. Eine Pkw-Lenkerin (18) ist von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Wirtschaftsgebäude geprallt. Die Frau erlag ihren Verletzungen. Ihre Beifahrerin wurde schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die beiden Frauen waren am Sonntag gegen 7.30 Uhr in Weißenstein unterwegs, als es in der Ortschaft Gummern zum Unglück kam. „Die Lenkerin ist mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen, über die Tennenauffahrt geschlittert und in weiterer Folge gegen die Mauer des Gebäudes geprallt“, heißt es seitens der Polizei. Der Pkw stürzte dann aus einer Höhe von etwa zweieinhalb Metern zu Boden. Das Auto kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. 

„Bei dem Unfall durchschlug ein Teil eines Holzgeländers die Windschutzscheibe, wodurch die Lenkerin tödliche Verletzungen erlitt“, schildert die Polizei. Die 21-jährige Beifahrerin aus Spittal wurde schwer verletzt und vom Hubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geliefert. Im Einsatz standen 60 Kärfte der Feuerwehren Töplitsch, Weißenstein, Puch und Feistritz/Drau. 

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?