Brand bei Autohaus

Feuer drohte auf Studentenheim überzugreifen

Ein Brand auf dem Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Eichenstraße in Wien-Meidling hat am späten Dienstagabend die Einsatzkräfte gefordert: Das Feuer drohte auf ein angrenzendes Studentenheim überzugehen.

Mehr als eine Stunde kämpfte die Berufsfeuerwehr gegen die Flammen und verhinderte somit ein Ausbreiten der Feuersbrunst, berichteten die Einsatzkräfte am Mittwoch. Es gab keine Verletzten. Die Bewohner des Wohnheims wurden während des Einsatzes von der Berufsrettung betreut.

Warum das Feuer ausgebrochen ist, ist noch unklar. Die Flammen breiteten sich rasch in der Holzkonstruktion einer Halle aus. Passanten bemerkten den Rauch und alarmierten die Feuerwehr. Als diese eintraf, stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Von einer Drehleiter und vom Wasserwerfer-Monitor am Dach eines Tanklöschfahrzeuges aus wurde mit der Brandbekämpfung begonnen. Erst mittels zweier weiterer Löschleitungen und Löschschaum bekam man das Feuer unter Kontrolle.

Halle komplett zerstört, auch Fahrzeuge beschädigt
Die Halle wurde komplett zerstört. Durch die Brandhitze und den Funkenflug wurden auch einige Fahrzeuge beschädigt, die auf dem Freigelände abgestellt waren. Die Brandursache ist Gegenstand von Ermittlungen des Wiener Landeskriminalamtes, die Eichenstraße war für die Dauer des Einsatzes gesperrt.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)