13.11.2021 16:00 |

Handball

Das Virus eingeschleppt

Die Handballer von Bregenz und Hard plagen mehrere CoV19-Fälle. Der Leader aus der Festspielstadt hat Nachzügler Bärnbach zu Gast.

Sehr schnell hat sich die Lage in der HLA Meisterliga verschärft. Das Spiel Krems gegen Linz wurde wegen mehrerer CoV19-Fälle auf beiden Seiten am Mittwoch abgesagt. Weitere Verschiebungen nach der zweiwöchigen Länderspielpause drohen.

„Wir wissen noch nicht, wer am Samstagfrüh in den Mannschaftsbus nach Bruck einsteigen kann. Derzeit ist kaum etwas planbar“, beschreibt Hard-Vorstand Thomas Huemer die Lage. Denn einige Nachwuchs-Nationalspieler kamen infiziert von den Länderspielen gegen Tschechien zurück. Dazu kamen Covid-Erkrankungen im Umfeld.

Zitat Icon

Derzeit würde es Sinn machen, die Meisterschaft für etwa zwei Wochen zu unterbrechen

Markus Burger

„Der Großteil der Spieler konnte als K2-Kontaktperson diese Woche nur Einzeltrainings absolvieren“, klagt Huemer. Wenigstens ist Goalie Golub Doknic wieder genesen. Ob die Auswärtspartie in Bruck heute Abend stattfindet, ist unsicher. Denn auch der Tabellen achte ist von Corona-Fällen betroffen.

Bei Tabellenführer Bregenz fallen heute (19, Handballarena Rieden-Vorkloster) gegen Nachzügler Bärnbach neben den verletzten Goran Aleksic, Christoph Kornexl und Dian Ramic auch die CoV19-erkrankten Ante Esegovic und Jan Kroiss aus. Mit Ralf Patrick Häusle steht somit nur noch ein Torwart vom HLA-Team zur Verfügung. Als Back-up stehen Kevin Radic und Gerhard Nagele bereit. „Die Situation ist ähnlich wie im Vorjahr. Derzeit würde es Sinn machen, die Meisterschaft für etwa zwei Wochen zu unterbrechen“, so Bregenz-Coach Markus Burger. 

Harald Armellini
Harald Armellini
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
2° / 3°
Schneeregen
2° / 4°
Schneeregen
3° / 5°
Regen
2° / 6°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)