10.11.2021 18:30 |

Bregenzer Festspiele

Programm auch abseits der Quote

Am Mittwoch präsentierten die Bregenzer Festspiele das Programm für den kommenden Sommer. Dank voller Kassen können neben dem Publikumsmagneten „Madame Butterfly“ auf der Seebühne auch spannende Musiktheaterproduktionen im Haus gezeigt werden. Auch dem Theater wird wieder mehr Raum gegeben.

„Madame Butterfly“ von Giacomo Puccini auf der Seebühne, die Oper „Sibirien“ von Umberto Giordano im Festspielhaus - diese beiden Fixpunkte im Festspielsommer 2022 sind schon länger bekannt. Gestern aber gewährten die Bregenzer Festspiele auch einen Blick in das weitere Repertoire, mit dem sie in der kommenden Saison punkten wollen - und zwar auch abseits der Quote, wie Festspiel-Intendantin Elisabeth Sobotka versprach.

Möglich wird das dank des wirtschaftlichen Erfolgs der vergangenen Saison. Und so wird das Vorarlberger Publikum in den Genuss zweier spannender Musiktheater-Produktionen kommen: Mit „Kapitän Nemos Bibliothek“ von Johannes Kalitzke (Libretto: Julia Hochstenbach) und „Melencolia“ von Brigitta Muntendorf kommen zwei zeitgenössische Musiktheaterstücke zur österreichischen Erstaufführung bzw. Uraufführung.

Sturm am Bodensee
Zu einem Gastspiel finden sich auch wieder die Schauspieler des Wiener Burgtheaters ein. Gezeigt wird Jean-Paul Sartres „Geschlossene Gesellschaft“. Auch das Deutsche Theater Berlin wird in Vorarlberg zu Gast sein - und womöglich einen „Sturm“ über dem Bodensee auslösen. Zumindest zeigt es das gleichnamige Stück von Shakespeare.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-2° / 0°
starker Schneefall
-2° / 2°
starker Schneefall
-1° / 1°
starker Schneefall
-0° / 2°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)