09.11.2021 16:19 |

Akzeptanz für Regelung

„Auch mit 2G ist eine gute Wintersaison möglich“

Mit 2G durch die Wintersaison? Eine Frage, die dieser Tage nicht nur bei Gastronomen und Hoteliers die Köpfe rauchen lässt, sondern auch bei den Seilbahnern im Land. Der oberste Seilbahner in Österreich, der Tiroler Nationalratsabgeordnete Franz Hörl (ÖVP), stellt nun klar: Man akzeptiere die Entscheidung des Gesundheitsministeriums. Und: Eine gute Wintersaison sei auch mit 2G möglich.

Hörl reagierte damit auf die Kritik der Tiroler FPÖ, die am Dienstag bekannt gab, wegen dieser „gesetzeswidrigen“ Maßnahme den Verfassungsgerichtshof anrufen zu wollen. Eine Individualbeschwerde sei gerade in Ausarbeitung. „Seilbahnen unterliegen dem Eisenbahngesetz. Würde hier die 2G-Regel eingeführt werden, so gelte das auch für U-Bahnen, Straßenbahnen, Eisenbahnen“, betonte der blaue Tourismussprecher im Tiroler Landtag, Alexander Gamper.

„Akzeptieren die Entscheidung“
Hörl dazu: „Es ist richtig, dass die Seilbahnen Teil des öffentlichen Verkehrs sind und als solcher die Betriebs- und Beförderungspflicht haben. Wir akzeptieren die Entscheidung des Gesundheitsministeriums, in Seilbahnen die 2G-Regelung einzuführen. Auch mit 2G ist eine gute Wintersaison möglich und das ist immer noch besser als gar keine Saison.“

Anders als die FPÖ Tirol sehe der Fachverband von einer Klage ab, hieß es in einer Aussendung.

Zitat Icon

Wir müssen alles tun, um in eine gute Wintersaison starten zu können.

Franz Hörl

Die sichere Beförderung der Gäste habe oberste Priorität. „Außerdem ist es in der derzeitigen Situation wichtig, einen sichtbaren und auch über unsere Grenzen wahrnehmbaren Beitrag zu leisten, um das Infektionsgeschehen einzudämmen. Wir müssen alles tun, um in eine gute Wintersaison starten zu können“, so Hörl weiter.

Die bisherige Nachfrage stimme jedenfalls positiv und die Branche sei bestens vorbereitet, um ein sicheres Wintersportvergnügen zu garantieren.

Von
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-4° / 1°
starker Schneefall
-8° / 1°
starker Schneefall
-7° / -1°
starker Schneefall
-5° / -0°
starker Schneefall
-9° / -1°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)