Landwirt überrollt

„Ein ganz schmerzhafter Verlust für die Gemeinde“

Eine entsetzliche Tragödie hat sich am Montag auf einem Hof in der Gemeinde Mayrhof (Bezirk Schärding) zugetragen. Ein Traktor war plötzlich ins Rollen geraten. Der Bauer Johann H. (50) versuchte noch auf das Gefährt aufzuspringen, wurde dabei aber überrollt. Der Notarzt konnte nur noch seinen Tod bestätigen.

In der knapp über 300 Einwohner zählenden Gemeinde Mayrhof verbreitete sich die Nachricht vom tödlichen Unglück des Landwirts Johann H. am Montag wie ein Lauffeuer. Ein Kriseninterventionsteam kümmerte sich um die Angehörigen.

Bürgermeister erinnert sich
Die Trauer über das Ableben des beliebten 50-Jährigen war allseits groß. „Den Hans hat hier jeder gekannt, das ist ein ganz schmerzhafter Verlust. Er war immer sehr hilfsbereit, seit Jahren beim Bauernbund aktiv und früher ein sehr guter Fußballer“, sagt Bürgermeister Johann Blümlinger (ÖVP).

Zitat Icon

Der Hans war ein fleißiger und tüchtiger Landwirt – und ein guter Fußballer. Er hat auch viel für das Gemeinwohl geleistet.

Johann Blümlinger, Bürgermeister aus Mayrhof

Der verstorbene Johann H. betrieb ein wenig außerhalb des Orts einen Hof mit Milchkuh-Haltung, den er gemeinsam mit seiner Mutter bewohnt hatte. Er war nicht verheiratet und hinterlässt keine Kinder. Vor vier Jahren war sein Vater (76) gestorben. H. saß auch im Ortsbauernausschuss der Landwirtschaftskammer und spielte viele Jahre Fußball in der Kampfmannschaft der Union Eggerding. In 202 Spielen hatte er elf Tore erzielt. „Mein Mitgefühl gehört den Angehörigen“, betont Ortschef Blümlinger.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 27. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)