18.10.2021 06:51 |

81-jähriger Jäger

Von Felsvorsprung 200 Meter in die Tiefe gestürzt

Schrecklicher Bergunfall im Grenzgebiet zwischen Vorarlberg und Tirol! Am Sonntag war ein 81-jähriger Jäger in der Nähe des Vallülasees auf einem Felsvorsprung ausgerutscht und in weiterer Folge 200 Meter Meter abgestürzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der 81-Jährige war am Sonntag um etwa 15.30 Uhr mit drei weiteren Begleitern im Bereich Vallülasee unterwegs, als er auf einem Felsvorsprung in einem Schneefeld ohne Fremdverschulden ausrutschte. In weiterer Folge stürzte der Jäger etwa 200 Meter in dem steilen, felsdurchsetzten Gelände ab und verletzte sich dabei schwer.

Seine Begleiter alarmierten umgehend die Rettungskräfte. Sie selbst konnten dem Verunglückten nicht helfen – eine sofortige Erstversorgung war aufgrund der Unzugänglichkeit des hochalpinen Geländes nicht möglich. Der Verletzte war jedoch während der ganzen Zeit ansprechbar.

Der Mann wurde schließlich von der Besatzung des Notarzthubschraubers „Christophorus 8“ mittels Taubergung gerettet und auf schnellstem Weg ins Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Vorarlberg Wetter
2° / 3°
bedeckt
-2° / 6°
bedeckt
2° / 6°
bedeckt
-2° / 6°
bedeckt