Verletzt

Salzburg-Stürmer Sesko fällt wochenlang aus

Meister Red Bull Salzburg muss rund drei Wochen auf Stürmer Benjamin Sesko verzichten. Der Slowene erlitt laut Klubangaben am Samstag beim Auswärts-1:1 gegen den SCR Altach einen leichten Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Damit wurde die Verletztenliste der „Bullen“ vor dem Champions-League-Duell am Mittwoch mit Wolfsburg noch einmal länger - gegen die Deutschen werden auch Zlatko Junuzovic, Sekou Koita, Oumar Solet, Kamil Piatkowski und Albert Vallci fehlen.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
(Bild: krone.at)