12.10.2021 14:09 |

Häme und Kritik

FPÖ über Platter: „Abkehr vom getreuen Kurzianer“

Obwohl Tirols Landeshauptmann Günther Platter den mittlerweile Ex-Kanzler Sebastian Kurz anfangs weiterhin im Amt sehen wollte, ging er nun doch auf Distanz zu seinem Parteifreund. Platter fand, dass die Vorwürfe doch zu schwer wiegen würden. Für Teile der Tiroler Opposition ist das ein gefundenes Fressen. FPÖ und die Liste Fritz hatten für den Landeschef Häme und Kritik übrig.

„Platters plötzliche Abkehr vom getreuen ‘Kurzianer‘ lässt jedes Chamäleon vor Neid erblassen“, meinte etwa FPÖ-Landesparteiobmann Markus Abwerzger. Tirols oberster Blauer erinnerte Platter daran, dass er „den widerwärtigen politischen Kuhhandel eingefädelt hat, und Kurz zum Klubobmann gemacht hat, anstatt ihn in die politische Wüste zu schicken“.

Platter habe „jede - auch nur die geringste rudimentär vorhandene - Glaubwürdigkeit in den vergangenen Tagen absolut verloren“, poltert Abwerzger.

„Inbegriff eines politischen Opportunisten“
Kritik kam auch von der oppositionellen Liste Fritz. „ÖVP-Landeshauptmann Platter ist der Inbegriff eines politischen Opportunisten. Vergangenen Donnerstag ist er noch hinter dem ehemaligen Bundeskanzler Kurz gestanden, am Freitag neben Kurz und heute stellt er sich schon gegen Kurz“, nahm Liste Fritz-Chefin Andrea Haselwanter-Schneider Platter ins Visier.

„Tiroler Blatt im Wind“
Und sie bemühte die Astrologie. Platter sei im Sternzeichen Zwilling, dem man nachsage „besonders anpassungsfähig, flexibel, beeinflussbar und flatterhaft zu sein“. „Dieser astrologische Befund beschreibt das Tiroler Blatt im Wind besonders gut“, erklärte Haselwanter-Schneider.

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
7° / 21°
wolkig
4° / 20°
stark bewölkt
7° / 19°
wolkig
6° / 20°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
(Bild: Krone KREATIV)