Heilige Messe

Burgenland-Kroaten zelebrierten Wallfahrt

Burgenland
04.10.2021 10:08
Zu Ehren „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ pilgern die Burgenland-Kroaten traditionell am ersten Sonntag im Oktober seit mehr als 120 Jahren aus dem ganzen Land zur Bergkirche nach Eisenstadt. Unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen wurde ein ehrwürdiger Gottesdienst in kroatischer Sprache zelebriert.

Die Kroaten-Wallfahrt nach Eisenstadt-Oberberg hat eine lange Tradition. Sie wird seit dem Jahr 1897 jeweils am ersten Sonntag im Oktober begangen. Begründet wurde dieses sakrale Ereignis von Pfarrer Karl Warics aus Eisenstadt, Am Eingang zum Gotteshaus wurden die Wallfahrer vom neuen Pfarrer der Bergkirche, Militärdekan Alexander Wessely, begrüßt und mit Weihwasser gesegnet.

(Bild: Huber Patrick)
(Bild: Huber Patrick)

Einige der Gläubigen waren zu Fuß von Oslip bis in die Landeshauptstadt gepilgert. Für die musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes sorgte die Tamburizza-Gruppe „Poljanci“

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
14° / 24°
leichter Regen
14° / 23°
starke Regenschauer
14° / 23°
bedeckt
15° / 25°
stark bewölkt
15° / 23°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele