04.10.2021 10:08 |

Heilige Messe

Burgenland-Kroaten zelebrierten Wallfahrt

Zu Ehren „Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz“ pilgern die Burgenland-Kroaten traditionell am ersten Sonntag im Oktober seit mehr als 120 Jahren aus dem ganzen Land zur Bergkirche nach Eisenstadt. Unter strengen Corona-Schutzmaßnahmen wurde ein ehrwürdiger Gottesdienst in kroatischer Sprache zelebriert.

Die Kroaten-Wallfahrt nach Eisenstadt-Oberberg hat eine lange Tradition. Sie wird seit dem Jahr 1897 jeweils am ersten Sonntag im Oktober begangen. Begründet wurde dieses sakrale Ereignis von Pfarrer Karl Warics aus Eisenstadt, Am Eingang zum Gotteshaus wurden die Wallfahrer vom neuen Pfarrer der Bergkirche, Militärdekan Alexander Wessely, begrüßt und mit Weihwasser gesegnet.

Einige der Gläubigen waren zu Fuß von Oslip bis in die Landeshauptstadt gepilgert. Für die musikalische Umrahmung des Festgottesdienstes sorgte die Tamburizza-Gruppe „Poljanci“

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 29. Oktober 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
5° / 14°
heiter
1° / 13°
wolkig
5° / 14°
heiter
4° / 14°
wolkenlos
3° / 13°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)