02.10.2021 13:18 |

Hommage an Fergie

Prinzessin Beatrice: Darum heißt Tochter Sienna

Prinzessin Beatrice hat mit der Wahl der beiden Vornamen ihrer ersten Tochter zwei Frauen geehrt, die in ihrem Leben eine besonders wichtige Rolle spielen: ihre Mutter Sarah Ferguson und ihre Großmutter Queen Elizabeth.

Wie der Palast nun endlich verriet, hat die am 18. September geborene Tochter von Queen-Enkelin Prinzessin Beatrice den Namen Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi bekommen. Die Kleine ist das zwölfte Urenkelkind von Queen Elizabeth II. 

Hommage an zwei Frauen
Der zweite Vorname Elizabeth ist auch ein deutlicher Tribut an die Urgroßmutter - und liegt im Trend: Zuvor hatten bereits Beatrices Cousin Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan ihre neugeborene Tochter Lilibet genannt, nach dem Spitznamen der Queen.

Ganz besonders ist aber auch der Name Sienna. Über den hat das Paar nämlich lange und sorgfältig nachgedacht. Wie britische Medien enthüllen, wollte Beatrice einen italienischen Namen mit dem Anfangsbuchstaben des Vornamens ihrer Mutter Sarah Ferguson. 

Sienna repräsentiere aber noch viel mehr. Der Name stehe auch für das rote Haar, das das Baby von seiner Großmutter Sarah Ferguson geerbt hat. Mit Sienna ist auch die rötliche Erde rund um die toskanische Stadt Sienna gemeint. 

„Uns geht es allen gut“
Prinzessin Beatrice teilte den Babynamen selbst auf Twitter. Sie schrieb auch im Namen ihres Mannes Edoardo Mapelli Mozzi.: „Uns geht es allen gut, und Wolfie ist der bestmögliche große Bruder für Sienna.“

Wolfie, eigentlich Christopher Woolfe, ist Mapelli Mozzis Sohn aus einer früheren Beziehung. Zu der Nachricht veröffentlichte die Prinzessin die Fußabdrücke der kleinen Sienna. Beatrice hatte 2020 ohne öffentliche Ankündigung und im engsten Familienkreis ihren Verlobten Edoardo Mapelli Mozzi geheiratet.

Auch Prinzessin Eugenie, die Schwester von Beatrice, ist in diesem Jahr auch erstmals Mutter geworden und hatte mit der Namenswahl dem Königshaus besondere Ehre erwiesen. Der zweite Vorname ihres Sohns August lautet Philip - nach Eugenies und Beatrices im April gestorbenen Großvater, dem Ehemann der Queen.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol