30.09.2021 17:55 |

Neues Programm

Bregenzer Festspiele starten Vorverkauf für 2022

Die Bregenzer Festspiele beginnen am 4. Oktober den Vorverkauf für die Saison 2022. Aufgelegt sind Karten für das neue Spiel auf dem See, Giacomo Puccinis „Madame Butterfly“, und die Hausoper „Sibirien“ von Umberto Giordano sowie die Orchesterkonzerte. Das Gesamtprogramm wird Mitte November präsentiert. Der Aufbau des neuen Bühnenbilds werde in Kürze beginnen, informierte das Festival am Donnerstag.

„Madame Butterfly“ wird auf der Seebühne an insgesamt 25 Abenden zu sehen sein. Die musikalische Leitung übernimmt Enrique Mazzola, Regie führt Andreas Homoki, Intendant des Opernhauses Zürich. Die Tickets sind ab Montag telefonisch, im Ticketcenter oder über den Webshop des Festivals erhältlich.

In den vergangenen Wochen wurden der markante Narrenkopf, die beiden Hände und der Ballon aus „Rigoletto“ abgebaut, von der Bühne ist derzeit nur ihr Betonkern zu sehen. Man beginne nun bald mit ersten Aufbauarbeiten für das nächstjährige Spiel auf dem See, hieß es seitens des Festivals, das wie immer ein Geheimnis um das Aussehen des neuen Bühnenbilds macht. Zunächst werde in den kommenden Wochen pilotiert und ein Stahlgerüst errichtet. Einen Eindruck, wie die neue Kulisse aussieht, werde man wohl erst im nächsten Frühjahr bekommen, so eine Sprecherin am Donnerstag zur APA.

Am 22. und 23. Oktober veranstalten die Festspiele auf der Werkstattbühne ihren traditionellen Requisiten- und Kostümabverkauf, um Platz im Fundus zu schaffen. Zum Verkauf stehen neben technischem Ton- und Beleuchtungsequipment, Perücken und Bekleidung unter anderem auch fünfzig grüne Kleider und Nonnenkostüme für Mann und Frau. Ebenso kann man prächtige Goldmasken mit Bart aus „Nabucco“, der Seeoper 1993 und 1994, und eine überdimensionierte Giftflasche aus „Rigoletto“ erwerben.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Oktober 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
6° / 11°
einzelne Regenschauer
4° / 13°
einzelne Regenschauer
5° / 13°
einzelne Regenschauer
3° / 14°
einzelne Regenschauer
(Bild: zVg; Krone Kreativ)