Badeunfall

Urlauber starb nach Saunabesuch im Wolfgangsee

Nach einem Saunabesuch am Mittwochabend ging ein deutscher Urlauber in den Wolfgangsee in Oberösterreich schwimmen. Plötzlich verschwand er unter der Wasseroberfläche. Der 47-Jährige wurde später in drei Meter Tiefe tot gefunden.

Der deutsche Staatsbürger ist am Mittwochabend im Wolfgangsee tödlich verunglückt. Der 47-Jährige und seine 45-jährige Begleiterin wollten sich gegen 19.45 Uhr nach einem Saunabesuch abkühlen. Die Frau blieb nur kurz im Wasser, der 47-Jährige noch ein wenig länger. Plötzlich verschwand er ca. vier Meter vom Ufer entfernt. Nachdem er nicht wieder aufgetaucht war, rief seine Begleiterin verzweifelt um Hilfe, teilte die Landespolizeidirektion Oberösterreich mit.

In drei Metern Tiefe gefunden
Sofort sei eine Suchaktion in die Wege geleitet worden. Von einem benachbarten Hotel starteten Angestellte und Gäste mit einem Motorboot zusätzlich die Suche am See. Nach etwa 20 Minuten konnten sie in einer Tiefe von drei bis vier Metern, nur wenige Meter vom Ufer entfernt, den reglosen Körper sichten und ans nahe Ufer bringen. Vom verständigten Rettungsteam bzw. dem Notarzt wurden Reanimationsversuche unternommen, diese mussten aber erfolglos abgebrochen werden.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)