Musiktheater Linz:

Utopisches Schauermärchen als Kammeroper

Utopie auf der Bühne: Intendant Hermann Schneider hat selbst das Libretto der Kammeroper „Lachesis“ verfasst, die am Freitag in der Blackbox des Musiktheaters uraufgeführt worden ist. Der Text umkreist Fragen zur Freiheit im Kontext moderner technologischer Entwicklungen. Die Musik von Marijn Simons überzeugt.

Eine neue Geschichte oder doch nur ein neuer Aufguss von Frankenstein? Im Forschungslabor einer Kybernetikerin und einer Biologin taucht der Krieger Haimon auf, mit mächtiger Bassstimme von Michael Wagner interpretiert. Gotho Griesmeier und Christa Ratzenböck geben den beiden Forscherinnen Volumen und gestalterische Dominanz. In einem gläsernen Brutkasten beginnt sich ein unfertiges Wesen zu bewegen. Elias Morales Perez beeindruckt mit ungemein anspruchsvoller Körperfertigkeit. In der Rolle eines Ermittlers beschäftigt sich Tenor Matthäus Schmidlechner sehr gekonnt mit seinem Part.

Applaus für die Darsteller
Die Inszenierung von Lukas Hemleb ist lebhaft und sachlich faszinierend. Die Musik von Marijn Simons bleibt reich an Effekten und Ideen, die Mitglieder des Bruckner Orchesters unter der Leitung von Ingmar Beck tragen klangintensiv und mit Bravour zum Geschehen bei. Das Publikum belohnte die intensiven darstellerischen Leistungen mit gebührendem Applaus.

Fred Dorfer

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: zVg; Krone Kreativ)