23.09.2021 17:19 |

Kurs rund ums Stadion

Formel 1: GP-Premiere in Miami ist fixiert

Die Formel-1-Premiere in Miami im US-Bundesstaat Florida findet am 8. Mai 2022 statt. Das gaben die Veranstalter am Donnerstag bekannt. 

Der Bau des Miami International Autodrome um das Hard Rock Stadium (Heimstätte des NFL-Teams Miami Dolphins) schreite derzeit nach Plan voran, hieß es in einer Mitteilung. Die Motorsport-Königsklasse macht im nächsten Jahr erstmals in Miami Station.

Einen vollständigen Rennkalender für die kommende Saison gibt es bisher noch nicht, allerdings wird erwartet, dass zumindest ein provisorischer Plan in den kommenden Tagen von der Rennserie veröffentlicht wird. Gerechnet wird mit insgesamt 23 Grands Prix und dem Saisonstart am 20. März in Bahrain. Ein Stopp in Österreich ist wie zuletzt Anfang Juli vorgesehen.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol