22.09.2021 11:00 |

Also doch

Britischer Premier Boris Johnson hat sechs Kinder

Die privaten Verhältnisse des britischen Premierministers sind seit Jahren ein steter Quell der Spekulation. Vor allem die Frage, wie viele Kinder der Regierungschef hat, war bisher nie ganz geklärt - bis jetzt.

In einem Interview mit dem US-Sender NBC sagte der 57-Jährige erstmals, Vater von sechs Kindern zu sein. „Ja“, antwortete Johnson auf eine entsprechende Frage. Es sei „fantastisch, eine Menge Arbeit, aber ich liebe es. Ich wechsle viele Windeln“, sagte er.

Freilich hat Johnson genau ein Windelkind, den Ende 2020 geborenen Wilfred. Bald kommt noch eines dazu, weil seine dritte Frau Carrie wieder schwanger ist. Mit seiner ersten Frau war Johnson kinderlos geblieben, mit seiner zweiten Frau Marina Wheeler hat er vier mittlerweile erwachsene Kinder. Dazu kommt noch ein sechstes Kind, eine Tochter. Sie stammt allen Berichten zufolge aus einer außerehelichen Beziehung und wurde 2009 geboren.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol