In Rainbach

Zwei Beschwerden gegen den Weiterbau der S10

Überraschung zum Ende der vierwöchigen Einspruchsfrist für den Weiterbau der S…10, der Mühlviertler Schnellstraße: Gegen den Umweltverträglichkeitsbescheid gibt es doch zwei Beschwerden. Der Rainbacher Bürgermeister ist bitter enttäuscht.

„Wenngleich ich einen Einspruch erwartet habe, bin ich dennoch sehr enttäuscht. Der Egoismus Einzelner wird über die Gesundheit, Interessen und die Entlastung vieler Menschen gestellt,“ ärgert sich der Rainbacher ÖVP-Ortschef Günter Lorenz. Aus Datenschutzgründen nannte das Ministerium nicht die Namen der Beschwerdeführer. Dass es eine Gemeinderatsfraktion war, glaubt Lorenz nicht.

„Mehrmals bearbeitet“
Sauer stoße ihm auf, dass es Projektgegnern viel zu einfach gemacht werde, mit denselben Einsprüchen Projekte zu verzögern oder gar zu stoppen. „Sämtliche Einwände wurden mehrmals bearbeitet und von Sachverständigen erörtert und für nicht relevant für Mensch und Natur bewertet“.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)