16.09.2021 21:01 |

Attacke in Innsbruck

Streit unter Betrunkenen endete mit Messerstich

In Innsbruck kam es am Donnerstag gegen 17 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei angetrunkenen Personen. Einer der beiden zückte plötzlich ein Messer, stach zu und ergriff die Flucht. Das Opfer, ein 58-jähriger Österreicher, wurde in die Klinik gebracht, befindet sich laut Polizei aber nicht in Lebensgefahr.

Weshalb die beiden Männer aneinandergeraten waren, ist noch unklar. Fest steht, dass beide wohl erheblich unter Alkoholeinfluss standen. „Einer der Beteiligten dürfte seinem Kontrahenten mit einem Messer einen Stich gegen den Oberkörper versetzt haben und in der Folge vom Tatort geflüchtet sein“, heißt es seitens der Polizei.

„Es besteht keine Lebensgefahr“
Der Messerstich war zum Glück nicht tödlich. „Lebensgefahr besteht keine“, erklärt die Exekutive. Zur ärztlichen Versorgung wurde das Opfer in die Klinik gebracht.
Weitere Ermittlungen - insbesondere zur Täterschaft - laufen.

Samuel Thurner
Samuel Thurner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
5° / 22°
stark bewölkt
3° / 20°
wolkig
6° / 20°
wolkig
6° / 21°
stark bewölkt
3° / 18°
wolkig
(Bild: Krone KREATIV)