09.09.2021 09:05 |

Stiegenhaus verraucht

Zimmerbrand in Favoriten fordert ein Todesopfer

Bei einem Zimmerbrand am Mittwochabend im Wiener Bezirk Favoriten ist ein Mann ums Leben gekommen. Mehrere Hausbewohner wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Gegen 22.15 Uhr geriet die Erdgeschoßwohnung im hinteren Gebäudetrakt des Wohnhauses in der Quellenstraße in Brand. Die Flammen breiteten sich rasend schnell aus. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen bereits Flammen aus beiden Seiten der Wohnung. 

Im Zuge der Löscharbeiten wurde der tote Bewohner in der Wohnung entdeckt. Zudem wurde das gesamte Wohnhaus durchsucht. Vier Personen mussten mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftungen ins Spital gebracht werden. 

Zwei Gasflaschen, die sich in der Brandwohnung befanden, wurden ins Freie gebracht und gekühlt. Die Brandursache wird nun ermittelt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter