OHNE Maulkorb:

Kaup-Hasler: „Kunst muss alles können dürfen!“

Mit der Wiener Kultur-Stadträtin Veronica Kaup-Hasler geht es diesmal - wie sollte es auch sonst sein - um Kultur. Aber was ist für sie eigentlich Kultur? Mit dieser schwierigen Frage konfrontiert sie Star-Filmer Rudi Dolezal gleich zu Beginn der Sendung und bekommt da natürlich auch eine umfassende Antwort: „Kultur ist ein Ort wo man Fragen stellt, wo man einander begegnet - unabhängig von Herkunft oder von der Geldbörse. All das macht Kultur aus und je mehr das spürbar wird, umso besser klappt das Zusammenleben auch.“ Außerdem bei „OHNE Maulkorb MIT Dolezal“: Was hat Kultur mit Ritualen zu tun? Warum ist die Stadträtin keine „klassische Politikerin“? Und was gilt heutzutage in der Kunst und auch in der Gesellschaft als „Maulkorb“? 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen