03.09.2021 15:44 |

Fußgänger verletzt

Medizinerin war vor dem Notarzt zur Stelle

Da staunten die Einsatzkräfte nicht schlecht: Als sie an der Unfallstelle in der Harder Kirchstraße eintrafen, war der Verletzte schon bestens versorgt. Dr. Martina Büchele, die ihre Praxis in nächster Nähe betreibt, war umgehend zu Hilfe geeilt und hatte Erste-Hilfe-Maßnahmen ergriffen.

Der Unfall hatte sich am Freitag gegen 13 Uhr auf dem Schutzweg in Hard ereignet. Ein 72-Jähriger wollte diesen queren und wurde dabei von einem Auto gestreift. Dabei erlitt er Verletzungen im Schulter-, Nacken- und Kopfbereich. 

Die Hilfe ließ nicht lange auf sich warten. Dr. Martina Büchele, Allgemeinmedizinerin mit Praxis in der Kirchstraße, eilte umgehend herbei und versorgte den Verletzten. Anschließend wurde er mit der Rettung ins Spital gebracht. 

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 22. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
7° / 16°
stark bewölkt
7° / 19°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt
7° / 18°
stark bewölkt