Über 900 Mitglieder

Grand Garage ist ein Spielplatz der Kreativität

„Es ist schön zu sehen, wenn junge Menschen, die zu uns kommen, den Funken einer Idee haben und wir der Sauerstoff sein können, der diese Flamme auf 1400 Grad bringt“, sagt Werner Arrich. Mit seiner Frau Ruth führt er seit zweieinhalb Jahren in der Linzer Tabakfabrik die Innovationswerkstatt namens Grand Garage.

Spaß ist der Antrieb, Innovation ist das Ziel - vereinfacht lässt sich so der Geist beschreiben, der in der Grand Garage der Tabakfabrik in Linz herrscht. In einem ehemaligen Tabaklager im Magazin-3-Gebäude betreiben Werner Arrich und Ruth Arrich-Deinhammer die Innovationswerkstatt, in der sich Künstler, Quereinsteiger und Firmen treffen. Mehr als 900 Mitglieder zählt die Grand Garage mittlerweile, die ein Spielplatz für Kreativität ist.

Auf 4000 Quadratmetern werden Ideen in die Tat umgesetzt. „Privatpersonen bauen sehr viele Leidenschaftsprojekte, einen elektrischen Antrieb fürs Paragleiten zum Beispiel“, erzählt Arrich. Auch für Entwicklungsprojekte wird die Grand Garage, die vorwiegend von der TGW Future Privatstiftung finanziert wird, gerne genutzt.

Prototypen aus den verschiedensten Bereichen sind schon in den Räumlichkeiten entstanden. Die Ausstattung bietet viele Möglichkeiten: Von 3D-Druckern über Lötstationen und Lasercutter bis zu Schweißkabinen - an alles wurde gedacht.

Barbara Kneidinger
Barbara Kneidinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol