24.08.2021 14:27 |

Einmaliges Erlebnis

Stand-up-Paddler wird von neugierigem Wal umkreist

Ein wohl einmaliges Erlebnis hat ein Stand-up-Paddler am Golf San Jorge an Argentiniens Küste erlebt. Der Sportler zog gemächlich seine Runden und wurde von einem freundlichen wie neugierigen Wal „verfolgt“.

Mit Delfinen schwimmen oder nach Haien tauchen - immer wieder begeben sich Menschen in die Tiefen des Meeres, um die einzigartige wie bedrohte Unterwasser- und Tierwelt zu bestaunen. 

Ein Stand-up-Paddler in Rada Tilly, dem südlichsten Seebad der Erde, musste jedoch nicht einmal Schnorchel und Taucherflossen bemühen, um ein wohl einzigartiges Erlebnis genießen zu dürfen.

Während er gemütlich vor sich hin paddelte, tauchte der friedfertige Meeresgigant plötzlich auf und verfolgte den Sportler scheinbar interessiert.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol