24.08.2021 06:43 |

Tausende Euro Schaden

Diebe in Klagenfurter Firmengelände eingebrochen

Aufgebrochen wurde in der Nacht auf Montag das Einfahrtstor zu einem Firmengebiet in Klagenfurt. Die unbekannten Täter luden die Beute auf einen am Gelände abgestellten Anhänger und schoben die gestohlene Ware in das nahe gelegene Waldstück.

In der Nacht auf Montag brachen unbekannte Diebe in ein Firmenareal in Klagenfurt ein. Dort stahlen sie Schallungsplatten, Deckenuntersteher und rund 400 Liter Diesel. Die Beute luden die Täter auf einen am Gelände abgestellten Anhänger. Der Anhänger wurde in das nahe gelegene Waldstück geschoben, woraufhin die Beute in weitere Fahrzeuge verladen wurde. Den Anhänger ließen die Unbekannten im Wald zurück. 

Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro. 

Hannah Tilly
Hannah Tilly
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol