Ferencvaros gegen YB

Stöger in CL-Quali: „Brauchen zwei Topleistungen“

Peter Stöger spielte heute mit Ferencváros gegen Young Boys Bern um den Einzug in die Königsklasse (krone.at berichtet hier live). Er sagt: „Es braucht zwei Top-Leistungen.“

Die Austria machte er zwar 2013 zum Meister, in die Königsklasse führte Violett aber in der Saison darauf dann Nenad Bjelica - da sich Peter Stöger entschlossen hatte, zum 1. FC Köln zu wechseln. Also bietet sich erst jetzt für den Wiener, der seit Sommer Ferencváros Budapest betreut, erstmals die Chance auf die Champions League - Young Boys Bern heißt die letzte Hürde.

47 Meistertitel treffen aufeinander (15 aufseiten der Schweizer, sogar 32 bei den „Fradi“, wie die Ungarn von ihren Fans genannt werden). Es ist auch ein Duell zweier ehemaliger Bundesligatrainer: Stöger war neben Köln auch bei Dortmund engagiert, sein Gegenüber David Wagner knapp eineinhalb Jahre bei Schalke.

„Wollen in die Champions League“
„Wer im Play-off steht, will auch in die Champions League“, so Stöger vorm heutigen Hinspiel in Bern, „wir müssen wieder zwei Topleistungen bringen wie in der Runde zuvor gegen Slavia Prag.“ Die Generalprobe gelang Ferencváros, in der Meisterschaft gab es ein 4:1 gegen Mezökövesd.

Mwene mit PSV im Einsatz
Auch Philipp Mwene träumt von der Champions League, der 27-jährige Rechtsverteidiger trifft mit PSV Eindhoven (betreut von Ex-Salzburg-Trainer Roger Schmidt) auf Benfica Lissabon. Die Brust der Niederländer ist jedenfalls breit: sechs Pflichtspiele in dieser Saison, sechs Siege!

Peter Klöbl
Peter Klöbl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol