Auf Gegenfahrbahn

Toter und zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Burgenland
15.08.2021 17:33

Zu einem verheerenden Verkehrsunfall ist es am Samstagabend auf der B63 bei der Abfahrt Rechnitz im Burgenland gekommen. Es war dies bereits der zweite tödliche Unfall an diesem Wochenende.

Ein Ungar war aus unbekannter Ursache mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einen entgegenkommenden Auto zusammengeprallt. Der Ungar verstarb noch an der Unfallstelle. Die Insassen des zweiten Autos, ein Ehepaar aus Österreich, musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Mehrere Rettungskräfte sowie Feuerwehren waren zu dem Unfall alarmiert worden.

Bereits am Tag zuvor war es in Steinfurt im Bezirk Güssing ebenfalls zu einem tödlichen Crash gekommen. Dabei kam ein 61-jähriger Mann ums Leben. Zudem prallte ein Motorradfahrer bei Mariasdorf mit einem Auto zusammen - Hubschraubereinsatz!

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
5° / 13°
heiter
3° / 14°
wolkig
5° / 13°
wolkig
5° / 14°
heiter
4° / 13°
wolkig



Kostenlose Spiele