Auf Wahlplakaten:

„Hausverstand“ hat wieder einmal Polit-Konjunktur

Auf der Suche nach dem „Hausverstand“ wird man bis ins Jahr 2000 zurück fündig. In Kombination mit „Anstand“ prangt er auf ÖVP-Plakaten mit den Landeshauptmännern Pühringer und Stelzer. 

Wann ist denn der Hausverstand als Schlagwort in die Politik gekommen?„Wir sind für eine Politik mit Hausverstand. Einnahmen und Ausgaben sollen langfristig übereinstimmen“, dozierte Karl-Heinz Grasser am 28. September 2000 als Finanzminister - die früheste Fundstelle der Wortfolge „Politik mit Hausverstand“ in der bis 1998 reichenden APA-Aussendungsdatenbank.

Parteimanager kopiert sich selbst
Auch in Oberösterreich hat die Berufung auf den Hausverstand seit einigen Jahren Konjunktur. Er hat es auch auf Wahlplakate geschafft, gerne in der Kombination mit Anstand (ÖVP-LH Josef Pühringer im Wahlkampf Ende August 2015, LH Thomas Stelzer im Noch-Nicht-Wahlkampf der ÖVP ab kommender Woche, damals und heute präsentiert von ÖVP-Parteimanager Wolfgang Hattmannsdorfer).

Anstand statt Zusammenhalt
Bei Pühringer war noch „Zusammenhalt“ dabei, dieses Wort fehlt bei Stelzer, dafür gibt’s auf einem zweiten Plakat die Berufung auf „Mut und Menschlichkeit“. Möge es Oberösterreich nützen!

Werner Pöchinger
Werner Pöchinger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 28. September 2021
Wetter Symbol