10.08.2021 10:45 |

Bergretter im Einsatz

Wanderin (80) stürzte 50 Meter tief ab

Verletzungen am Kopf sowie am Oberarm erlitt eine 80-jährige Frau am Montagabend bei einer Wanderung in Mellau. Sie wurde von der Bergrettung geborgen und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. 

Gegen 17.45 Uhr war die Frau zusammen mit ihrem Sohn auf dem Wanderweg zur Mörzelspitze in Richtung Höfle Alpe unterwegs. Ohne Fremdverschulden kam sie zu Fall und stürzte rund 50 Meter über einen Hang in die Tiefe. Dort blieb sie verletzt liegen.

Der Sohn verständigte die Rettungskräfte. Die Bergrettung Mellau rückte umgehend mit zehn Mann an und barg die Verletzte mittels Kletterausrüstung aus dem Gelände. Die 80-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 8 in Landeskrankenhaus Feldkirch geflogen.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
12° / 19°
wolkenlos
9° / 22°
wolkenlos
10° / 21°
wolkenlos
9° / 22°
wolkenlos