02.08.2021 11:39 |

Fünf Festnahmen

Teenie-Bande bricht Obdachlosem (31) die Nase

Eine Gruppe Jugendlicher ist am Sonntagabend beim Wiener Praterstern auf einen Obdachlosen losgegangen. Selbst als der 31-Jährige blutend am Boden lag, schlugen und traten sie weiter auf ihn ein. Fünf Verdächtige konnten festgenommen werden, es handelt sich dabei um Burschen im Alter zwischen 14 und 16 Jahren.

Gegen 20.45 Uhr beobachteten mehrere Passanten, dass es zwischen den Jugendlichen und dem Obdachlosen am Praterstern zu einer Auseinandersetzung kam. Im Zuge dessen attackierten fünf der Burschen den Mann plötzlich auch körperlich.

Die Passanten alarmierten die Polizei, die Jugendlichen flüchteten jedoch in der Zwischenzeit Richtung Venediger Au. Die Verdächtigen mit unterschiedlichen Staatsbürgerschaften konnten aber bereits wenig später in der Nähe des Pratersterns festgenommen werden.

Nase gebrochen
Das Opfer wurde nach der Erstversorgung in ein Spital gebracht. Der 31-Jährige erlitt bei der Attacke einen Nasenbeinbruch.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 24. September 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter